• 1

    Als Anbieter von effektiven Lösungen einen Schritt weiter.

    Mit der Flüssigbodentechnologie Zeit, Geld und Material einsparen.

    Mit Resentra Flüssigboden stellt Resentra ein System zur Verfügung, das ein rationelles Planen und Bauen ermöglicht.

    Trennkanalisationen und Versorgungsleitungen können auf hohem Qualitätsniveau und in kurzer Zeit gebaut werden. Die Langlebigkeit dieser Tiefbau Ausführungen ist gegenüber dem herkömmlichen Verbauen von Kanalisationen und Leitungen stark erhöht, Erneuerungen oder Erweiterungen sind problemloser und schneller durchzuführen.

    Dank dieser innovativen Technik bieten wir unseren Kunden weitere Vorteile, die sich synergetisch in das Leistungsportfolio der Resentra einfügen.

    BESONDERE BELOBIGUNGEN erhielten zwei weitere Bewerber. Die PROV Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH aus Eilenburg in Sachsen für ihr Verfahren „RSS Flüssigboden“, das im Tiefbau die Abgasbelastung der Beschäftigten beim mechanischen Verdichten etwa mit benzin- oder dieselgetriebenen Stampfern oder Rüttelplatten erheblich senkt. Dafür wird Bodenaushub mit Wasser und ungefährlichen Materialien, die auch das Grundwasser nicht gefährden, in einen plastischen bis fließfähigen Zustand gebracht, um ihn anschließend selbstverdichtend wieder einzubauen…